Vorstand

Nehmen Sie Kontakt auf zum Vorstand auf des Deutschen Pilates Verbandes:

Dörte Fehling

Dörte Fehling

Vorsitzende

Dörte Fehling studierte nach abgeschlossener Berufsausbildung zur Krankenschwester Sportwissenschaft und Soziologie an der Friedrich Schiller Universität in Jena. Nach dem Studium hat sie sich als Sportwissenschaftlerin selbstständig gemacht, mit dem Ziel, möglichst viele Menschen an ein sportliches Leben heranzuführen. Basierend auf der Tätigkeit als Sporttherapeutin integriertie sie schon frühzeitig die Pilatesmethode in ihre Arbeit und eröffnete 2005 das erste Pilatesstudio in Thüringen. 2011 erfüllte sie sich einen Herzenswunsch und zog zurück in ihre Heimatstadt München, gründete ihr zweites Pilates Studio, wo sie seitdem tätig ist. Ihre Ausbildungen für das Matten- und Gerätetraining absolvierte sie bei Stott Pilates.

Isabel Wenzler-Stöckel

Isabel Wenzler-Stöckel

Stellvertretende Vorsitzende

Dr. Isabel Wenzler-Stöckel studierte Philosophie und Psychologie an der Universität Hamburg. Ihr beruflicher Weg führte sie u.a. über Aus- und Fortbildungen in den Bereichen Tanz und Tanztherapie, Kinesiologie, Körpertherapie und Cranio Sakrale Körper Balance. Darüber hinaus entdeckte sie ihre Leidenschaft für Pilates und arbeitet seit 2005 im eigenen Studio in Eutin. Ihre Ausbildung bei Pilates Bodymotion umfasst sowohl das Pilates Matwork Training als auch das umfangreiche Pilates Studio Geräte Programm.

Robert Güther

Robert Güther

Schatzmeister

Robert Güther macht sein Leben lang Sport – Judo, Tennis, Kickboxen und seit 2003 Pilates. Während seines Sportstudiums in Jena begann er mit der Pilatesausbildung bei Safs&Beta , kurze Zeit später folgte die Pilates-Matten Ausbildung bei Bodymotion. Mit der Eröffnung seines ersten Pilatesstudios 2008 in Erfurt begann er fast gleichzeitig das PMMP bei Lolita San Miguel (Elder). Seit 2014 lebt und arbeitet er in Leipzig und hat dort sein zweites Studio eröffnet. Sein Ziel: Möglichst viele Menschen sollen sich gesund bewegen und Pilates in ihren Alltag intergrieren.